Restetappe 70km

Wir haben uns in Fjellro einquartiert. Das Wetter war heute einfach super, nur zwei Minischauer. Die Landschaft ist atemberaubend, man weiß garnicht, wo man zuerst hinschauen soll.

Unterwegs noch was eingekauft, wir sind jetzt so mutig, morgen für Mittags ein Picknick zu planen.

Kurz nach 16h waren wir an der Unterkunft, trotz vieler Fotohalte und Geschwindigkeitsbeschränkungen. ‚Schnell‘ fahren geht wegen der grenzwertigen Straßen eh nur selten.

0
Dieser Beitrag wurde unter Tagesbericht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar