Geiranger

Wir müssen die Serpentinen wieder runter auf Meereshöhe, um in einen touristisch voll erschlossenen Ort zu kommen. Recht und Ordnung gehen zwischen Reisebussen und herumirrenden Menschen verloren – nix wie weg hier. Hinter Geiranger geht es wieder den Berg herauf – Wohnmobile scheuchen. 

Wir schauen den Steilhang herauf und entdecken ungläubig Fahrzeuge im Berg – da geht’s lang? Kurze Zeit später wird uns diese Strecke ein Grinsen ins Gesicht zaubern, eigentlich noch viel besser als der Trollstiegen.

0
Dieser Beitrag wurde unter Tagesbericht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar