Archiv der Kategorie: Tagesbericht

Straßenbericht Rv 17

0

Veröffentlicht unter Tagesbericht | Schreib einen Kommentar

Weiter auf der FV17

Heute hat das mit den Fähren reibungslos und ohne größere Wartezeiten geklappt, so dass wir beschlossen haben, weiter auf der FV17 zu fahren statt wie geplant im Landesinneren die E6. Mal sehen, ob das morgen immer noch so gut funktioniert. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagesbericht | Schreib einen Kommentar

Hängebrücke von Sandnessjøen

0

Veröffentlicht unter Tagesbericht | Schreib einen Kommentar

Fähre nach Levang

Letzte Fähre für heute: Nessna – Levang. Danach noch ca 30km bis Sandnessjøen.  0

Veröffentlicht unter Tagesbericht | Schreib einen Kommentar

Weiter auf der FV17

Die nächste Fähre in Jetvik haben wir prompt erwischt, es geht ca. 1h bis Kilboghavn. Wir werden unterwegs wieder Picknickpause machen. 0

Veröffentlicht unter Tagesbericht | Schreib einen Kommentar

Weiter Richtung Sandnessjøn

Fähre Richtung Åksgardet… Wir werden heute noch 2 weitere Fähren benutzen, auf der nächsten werden wir wieder den Polarkreis überqueren. 0

Veröffentlicht unter Tagesbericht | Schreib einen Kommentar

Gletscher

Wir wagen uns auf den Gletscher. Wir kommen nicht ganz bis zum Eis, trotzdem eine schöne Tour. Auf dem Rückweg werden wir pitschenass, sowohl außen wie auch innen. Wir nehmen das letzte Boot über den Hollandsfjord zurück. 0

Veröffentlicht unter Tagesbericht | Schreib einen Kommentar

Svartisen Gletscher

Heute regnet es, wir raffen uns dennoch auf, zum Bootsanleger für die Überfahrt zum Gletscher zu fahren.   1+

Veröffentlicht unter Tagesbericht | Schreib einen Kommentar

FV17

Bei super Wetter sind wir heute die Küste Straße 17 Richtung Steinkjier gefahren, bis zum Svartisen-Gletscher. Bei Furøy haben wir wieder zwei Hütten. Unterwegs nochmal Saltstraumen von oben angeschaut und unterwegs abend gegessen. Gegen 21h waren wir beim Campingplatz, langer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagesbericht | Schreib einen Kommentar

Fähre nach Bodø

Ruhen ist angesagt, irgendwie ist das dauernde frühe Aufstehen für alle nix. Wir relaxen an Bord. Gegen 14h30 werden wir in Bodø sein, dann sind noch 170km nach Furøy zu fahren, wo wir 2 Nächte bleiben werden. 0

Veröffentlicht unter Tagesbericht | Schreib einen Kommentar